Die schönsten Inseln der Karibik – unsere Favoriten!

Gerade komme ich von einem Traumurlaub zurück: Inselhopping in der wunderschönen Karibik! Dies war natürlich nicht die erste Reise in diesen wunderschönen Teil der Erde. Schon mehrmals konnte ich (meist zu Schiff) diverse Inseln der Karibik bereisen – von Bahamas im Norden bis Grenada im Süden. Daher ist es jetzt an der Zeit für mich, euch meine Top 5 der schönsten Inseln der Karibik vorzustellen!

1. Dominica

Meine klare Nummer 1 der schönsten Inseln der Karibik ist eindeutig Dominica (nicht zu verwechseln mit der Dominikanischen Republik)! Das kleine Eiland liegt zwischen Guadeloupe und Martinique und gehört zu den kleinen Antillen. Der Beiname “The Nature Island” verrät schon, warum Dominica meine Lieblings-Insel ist: Das Naturparadies eröffnet enorm viele wunderbare Sehenswürdigkeiten zwischen Regenwald und Vulkankratern. Besonders der Nationalpark Morne Trois Pitons bietet Vulkane, heiße Quellen, Regenwald, Frischwasserseen und vieles mehr. Für jeden Naturliebhaber, Fotografen oder Strandfan bietet Dominica Beschäftigung für viele Wochen. Trotzdem ist die Insel nicht überlaufen, auch wenn oft riesige Kreuzfahrtschiffe in Roseau anlegen. Daher ist (nicht nur für mich) Dominica die schönste Insel der Karibik und ein echter Geheimtipp!

schönste inseln der karibik dominica

Ein Regenwald-Pool auf der Karibik-Insel Dominica

2. Tortola

Tortola ist wieder ein Geheimtipp, wenn es um die schönsten Inseln der Karibik geht. Sie gehört zu den Britischen Jungfrauinseln und liegt östlich von Puerto Rico. Tortola hat meines Erachtens die schönsten Strände in der Karibik mit traumhaft weißen Sand (wie im Katalog :D). Besonders Cane Garden Bay ist wunderschön, Smuggler’s Cover lohnt sich jedoch auch. Ebenso gibt es tolle Regenwälder und Wanderwege für die aktiveren Besucher unter uns. Wer wie ich auch Fan von gutem Rum ist: In der Callwood Distillery gibt es einen der besten Rums der Welt, von dem ich (leider) nur noch einen ganz kleinen Vorrat zu Hause habe. Zeit also, wieder nach Tortola und damit der Nummer zwei meiner schönsten Inseln der Karibik zu fliegen!

schönste inseln der karibik tortola

Die traumhaften Strände von Tortola sind herausragend in der Karibik!

3. St. Maarten

St. Maarten ist eine zweigeteilte Insel: Durch koloniale Verwicklungen ist der nördliche Teil französisch, der südliche Teil niederländisch. Besonders unter Flugfreunden ist St. Maarten die schönste Insel der Karibik: Der Flughafen liegt direkt am Strand, wodurch Flugzeuge in wenigen Metern Höhe über einen hinwegfliegen. Daher ist ein Besuch bei Maho Beach Pflicht – auch für Nicht-Flieger ist der Strand wunderschön. Die vielen kolonialen Wurzeln bieten so viele unterschiedliche Einflüsse, dass man immer wieder neues entdeckt. Der französische Teil ist ruhiger und Orte wie Marigot sind malerisch schön. Wer es wilder mag, der kann im niederländischen Philipsburg auch ordentlich feiern gehen. Diese Vielfalt macht St. Maarten zu einer der schönsten Inseln der Karibik!

schönste inseln der karibik st maarten

Ein Airbus der Air France über Maho Beach auf St. Maarten

4. Saba

Saba ist ebenso eine der gleichzeitig schönsten Inseln der Karibik, aber auch eine der unbekannteren. Saba liegt 15 Flugminuten von St. Maarten entfernt und hat gerade einmal 2.000 Einwohner. Ebenso gibt es nur wenige Orte und eine etwas reduzierte Infrastruktur. Gerade diese Abgeschiedenheit macht Saba jedoch zu einer tollen Destination: Man kann hier wunderbar den Regenwald auf vielen tollen Wanderwegen erkunden ohne von Touristen-Strömen genervt zu werden. Auch für Taucher ist die Insel ein Paradies: Die vielen Tauchgebiete sind nahezu unberührt und beliebt unter Tauchern weltweit. Die Einwohner Sabas sind extrem nett und man kann es auf dieser schönen Insel auch länger aushalten. Hier findet ihr meine Reisebilder aus Saba!

schönste inseln der karibik saba

Panorama-Bild von Saba

5. Guadeloupe

Guadeloupe ist ein Überseedepartement Frankreichs und sicherlich eine der schönsten Inseln der Karibik. Mit 400.000 Einwohnern ist sie recht groß und bietet eine sehr gute Infrastruktur. Von Point a Pitre aus kann man mit dem Mietwagen von z.B. Hertz die Insel wunderbar auf eigene Faust erkunden. Besonders der Nationalpark in Guadeloupe ist ein Traum: Auf vielen wunderbaren Wanderwegen kann man die Schönheit der Insel erkunden, bis in hohe Regenwaldgipfel hin. Aber auch für Strandfreunde bietet Guadeloupe viele tolle Möglichkeiten, in traumhaftem türkisfarbenen Wasser zu baden. Für Europäer besonders praktisch: Air France fliegt täglich nach Guadeloupe und ist daher günstig erreichbar. Hier sind meine Reisefotos aus Guadeloupe!

schönste inseln der karibik guadeloupe

Sonnenuntergang auf Guadeloupe in der Karibik

Das waren meine Top 5 der schönsten Inseln der Karibik. Was sind eure Favoriten?

Die schönsten Inseln der Karibik – unsere Favoriten!
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *