Hans’ Reiseplan für die nächsten beiden Monate

Die nächsten 2 Monate stehen für mich komplett im Zeichen von Reisen durch die ganze Welt für wenig Geld! Um euch einen kleinen Einblick zu geben, was durch Error Fares alles möglich ist (und um auch für mich selbst Buch zu führen) sind hier meine Trips bis Anfang März!

reiseplan-hans

Trip 1: Tokio

München-Mailand-Rom-Tokio-Rom-Venedig-München
(MUC-MXP-FCO-NRT-FCO-VCE-MUC)

Da ich den SkyMiles Gold bei Delta anpeile, geht’s Mitte Januar nach Tokio mit Stops in Mailand und Rom. Wiederum eine Error Fare mit Alitalia – somit komme ich für 101€ nach Japan. Ziel soll diesmal Asakusa sein, sowie ein bisschen Entspannung in Rom. Da die Hotels derzeit günstig sind, kann man sich was schönes in der Innenstadt rauslassen. Hier sind die Tokyo Photos von meinem letzten Besuch!

flugmap-nach-tokio

Trip 2: Miami

München-Frankfurt-Genf-Rom-New York-Jacksonville-Miami-New York-Rom-Venedig-München
(MUC-FRA-GVA-FCO-JFK-JAX-MIA-JFK-FCO-VCE-MUC)

Im Zuge des Gutscheinfiaskos der Alitalia (ein japanischer 250€ Gutschein konnte plötzlich auf alle Flüge angewendet werden), habe ich einen Flug nach New York JFK für nur 42€(!) buchen können. Da ich die Stadt schon kenne und außerdem einige Meilen bei Delta habe, fliege ich gratis für Meilen weiter nach Jacksonville. Von dort geht’s mit Mietwagen (schön Cabrio) auf einem Roadtrip runter auf die Florida Keys, bevor der Abflug aus Miami nach New York und zurück nach Deutschland ansteht.

flugmap-nach-miamiMiami South BeachMiami South Beach SonnenuntergangMiami South Beach Roadtrip

Trip 3: New York

München-Genf-Rom-New York-Rom-Venedig-München
(MUC-GVA-FCO-JFK-FCO-VCE-MUC)

Siehe oben – da der Deal nach New York einfach zu gut war, hab ich ihn einfach zweimal eingebucht! Wieder geht’s über Genf und Rom nach NYC, wo ich diesmal (zusammen mit 2 Freunden) auch bleiben werde. Der Plan: Clubben & alte Freunde treffen, genau wie schon Anfang 2010 – sollte seeehr lustig werden. Hotel nahe Times Square ist auch schon eingebucht.

flugmap-nach-new-yorkNew York FreiheitsstatueNew York Empire State BuildingNew York Times Square

Trip 4: Peru

München-Barcelona-Madrid-Lima-Cuzco-Lima-Madrid-München
(MUC-BCN-MAD-LIM-CUZ-LIM-MAD-MUC)

Dank eines Preisfehlers (wieder mal Error Fare) gab es kurzzeitig auf eBookers sehr günstige Flüge ab Madrid nach Lima zu erstehen. Das musste ich natürlich buchen und komme so in den Genuss von einer Woche in Peru. Da die inländischen Flugverbindungen günstig sind und ich unbedingt zum Macchu Pichu muss, verbringe ich den Großzeit des Trips in Cuzco, wo ein paar Wanderungen in den Anden auf dem Plan stehen. Am Ende wartet noch ein kompletter Tag in Madrid. Hier seht ihr meine Peru Photos!

flugmap-nach-peru

Trip 5: Hawaii

München-Madrid-Philadelphia-San Francisco-Honolulu-Kauai-Honolulu-Phoenix-Philadelphia-Madrid-München
(MUC-MAD-PHL-SFO-HNL-LIH-HNL-PHX-PHL-MAD-MUC)

Wiederum eine Error Fare – diesmal hatte US Airways einen Fehler im System. Dadurch konnte man sich nach ein paar Stunden Arbeit ein sehr cooles Routing nach Hawaii basteln. Wieder über Madrid geht’s zuerst nach Philadelphia und San Francisco für jeweils einen Tag – hier werde ich mit dem Mietwagen von Hertz unterwegs sein. Der Weiterflug führt dann nach Honolulu für ein paar Tage. Da ich immer noch massenhaft Delta-Meilen habe und Hawaiian Airlines zum Glück Allianzmitglied ist, fliege ich wohl nach Kauai weiter. Nach ein paar Tagen Erholung geht der Rückflug nach Phoenix (wiederum ein Tag Stopover) und Philadelphia nach Madrid und München. Ein weiterer Vorteil: Durch Ausnutzen eines guten Meilenprogramms werde ich nach dieser Reise automatisch Star Alliance Gold Member (entspricht Lufthansa Senator/Frequent) sein.

flugmap-nach-hawaii

Zusammenfassung:

Zeitraum: 19. Januar bis 8. März 2013

Einzelflüge: 37

Zurückgelegte Meilen: 75.646 (entspricht fast 3 Weltumrundungen)

Besuchte Airports: 19

Erreichter Meilenstatus: Delta SkyMiles Gold, Star Alliance Gold

Hans’ Reiseplan für die nächsten beiden Monate
2 Stimmen, 5.00 durchschnittliche Bewertung (99% Ergebnis)

Kommentare

Trackbacks/ Pingbacks

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *